Checkliste Umzugs-Countdown


Checkliste Umzugs-Countdown

3 Monate vorher

o alten Mietvertrag kündigen
o Genauen Umzugstermin festlegen und mit uns absprechen  info@hensen-umzug.de Tel.:06078 9179059
o Urlaub beantragen (sprechen Sie Ihren Arbeitgeber wegen Ihrem Umzug auf Sonderurlaub an.)
o Möbel organisieren: Was wird mitgenommen, was neu angeschafft?
o Renovierungsmaßnahmen für die alte und neue Wohnung planen und ggf. können wir Ihnen dabei helfen.
o Dachboden, Keller, Garage entrümpeln und Termine für Sperrmüll prüfen
o Ggf. kündigen von Mitgliedschaften, Abos, Versorger, Telefon, DSL, Kabelanschluss
o Versorger informieren und Termin zum Ablesen der Zählerstände vereinbaren
o Bei Umzug mit Kindern neuen Kindergarten bzw. neue Schule aussuchen und Kinder anmelden; nach Lehrplan erkundigen

1 Monat vorher

o Neue Anschrift Freunden/Bekannten/Verwandten mitteilen
o Ummelden bei Vertragspartnern (Bank, Versicherungen, Versandhändler, Telekommunikationsanbieter, Kundenclubs, Verlage, Verbände, GEZ etc.)
o Einrichtungsplan für neue Wohnung zeichnen
o Gegebenenfalls zugehörigen Garten der alten Wohnung in Ordnung bringen
o Hausrats- und Haftpflichtversicherungsschutz überprüfen bzw. neu abschließen
o Breite von Türen, Treppenhäusern, Fahrstühlen für Umzug ausmessen

2 Wochen vorher

o Teppiche und Gardinen reinigen, gegebenenfalls notwendige Änderungen für die neue Wohnung vornehmen
o Zuvor festgelegte Termine mit Handwerkern noch einmal bestätigen lassen
o Heizkostenabrechnung mit bisherigem Vermieter abklären
o Den Parkplatz für den Umzugs- LKW festlegen. Hier können wir für Sie eine Halteverbots- Zone einrichten. Die erforderliche polizeiliche Genehmigung und das Aufstellen der Beschilderung übernehmen wir für Sie. Bitte beachten Sie eine Vorlaufzeit von bis zu 14 Tage der Behörde.
o Termin zur Wohnungsübergabe mit Vermieter vereinbaren und Übergabeprotokoll vorbereiten
o Nachsendeservice der Deutschen Post beauftragen

1 Woche vorher

o Kartons packen (alles, was Sie bis zum Umzug nicht mehr benötigen) Oder Sie nutzen unser Einpackservice. Sprechen Sie ihren Umzug Berater an.
o Lebensmittel aufbrauchen
o Kühltruhe und Kühlschrank abtauen
o Zustand der neuen Wohnung zusammen mit Vermieter überprüfen, Zählerstände ablesen und alles schriftlich festhalten
o Werkzeug, Erste-Hilfe-Kasten, Babybedarf, Tiernahrung und alles Notwendige am Umzugstag in eine Kiste packen
o Bisherige und neue Nachbarn informieren und die Benutzung von Aufzügen sicherstellen.